Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


GESUNDHEIT/7962: Medizin und Gesundheitswesen - 06.12.2018 (SB)


VOM TAGE


Telemedizin bislang kaum genutzt

Eigentlich sollten Telemedizin und Videosprechstunden helfen, der medizinischen Versorgungslücke entgegenzuwirken, denn gerade auf dem Land hat die Praxisdichte mancherorts rapide abgenommen, so daß die dort lebende Bevölkerung weite Wege zurücklegen muß, um einen Arzt zu konsultieren. Laut Deutschem Ärzteblatt sind aber telemdizinische Anwendungen im letzten Jahr noch kaum genutzt worden. So wurden etwa telekonsiliarische Befundbeurteilungen von Röntgenaufnahmen und telemedizinische Videosprechstunden in dem Zeitraum noch nicht in nennenswertem Umfang erbracht.

6. Dezember 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang